PACE Maklerwebseite

Wächst mit deinen Bedürfnissen

PACE Maklerwebseite

Wächst mit deinen Bedürfnissen

Die perfekte Maklerwebseite

Passend zu jeder Unternehmensgröße

Mein Rat: Geh es mit Strategie an

Viele digitale Projekte scheitern, bevor sie überhaupt angefangen haben. So ist das auch beim Thema Webseite in der Immobilienbranche. Allzu oft verzetteln sich Makler im Detail oder der Anbieter versteht die spezifischen Bedürfnisse nicht. Oft klemmt es auch bei den zielgruppengerechten Inhalten. Wir von Wordliner sind als vertikales Unternehmen auf die Immobilienbranche spezialisiert und verschaffen dir eine für deinen Markt ausgelegt Digitalstrategie. Unser Webseiten-System PACE ist genau darauf ausgelegt und trotzdem hochflexibel, um individuelle Wünsche berücksichtigen zu können. Wenn du mit uns arbeitest, begleiten wir dich auf dem Weg durch den Digitaldschungel und können dir erfolgreiche Lösungen schaffen.

 

Jan Kricheldorf

CEO, Wordliner

Vorab: Checke, wie digital du bist

Deine Webseite kann Design-Preise gewonnen haben und trotzdem nicht den erhofften Erfolg bringen. Denn Schönheit bringt nicht automatisch Traffic und Reichweite. Die große Herausforderung ist es, die Zielgruppen bei ihren Bedürfnissen zu erreichen. Von Immobilienmaklern wissen wir, dass viele Verkäufer bestärkt durch Vorurteile die Mehrwerte der Maklerleistung nicht erkennen. Umso wichtiger ist es, genau in dieser Hinsicht, die richtigen Antworten zu geben. Deine Webseite muss in der Lage sein, Leads zu erzeugen, die richtigen Inhalte an der richtigen Stelle vorzuhalten, Reichweite zu erzeugen und sowohl auf das Aktivieren von Zielgruppen und gleichermaßen das Suchmaschinenmarketing ausgerichtet zu sein. Treffen die folgenden Punkte auf dich zu?

Deine Zielgruppe hat dich lieb, wenn du Lösungen bereitstellst, die echte Hilfestellungen sind. Wenn eine Immobilie verkauft wird, ist eigentlich immer eine Veränderung der Lebenslage vorausgegangen. In Phasen wie einer Trennung, dem Verlust eines Menschen oder beruflichen Wechsel neigen Eigentümer dazu, übereilt zu handeln.

Dass sie sich dabei Vermögensschäden zufügen können, wird oft gar nicht bemerkt. Auch lässt ihre Lebenslage meist keinen professionellen Verkauf zu. Die Mehrwerte des Maklers sind aber vielen Auftraggebern nicht klar. Also müssen wir es ihnen sagen.

Wenn die Webseite immer noch auf Vermarktung eingestellt wird, kann das nicht gelingen. Eigentümer möchten wissen, welche Referenzen du belegen kannst, wer du bist und ob du vertrauenswürdig bist und ob du dich mit dem lokalen Markt wirklich gut auskennst. Das wird mit reinen Behauptungen nicht gehen.

Deine Webseite muss also deutlich mehr leisten als in Vergangenheit, als der Satz „Möchtest du deine Immobilien verkaufen“ noch genügt hat. Heute musst du auch aufgrund des hohen Wettbewerbs deutlich mehr in den so genannten Vormarkt investieren.

Wenn es dir gelingt, schon vor der Entscheidung, dass ein Eigentümer verkaufen muss, genügend Berührungen und Mehrwerte zu kommunizierten, wird der Verkäufer die Worte „Immobilienmakler + Ort“ gar nicht mehr in die Suchmaschine eingeben müssen. So bist du deiner Konkurrenz eine Nasenlänge voraus.

Deine Seiten sollten nicht zugekleistert sein mit langen Texten. Das würde User, die sich bei dir erst einmal orientieren wollen, überfordern. Möchte jemand sein Interesse vertiefen, müssen aber entsprechende Angebote vorhanden sein. Auf diese Weise schlagen wir zwei Fliegen mit einer Klappe. Einerseits erreichen wir dadurch eine Kontaktaufnahme per Email und andererseits spüren wir darüber, ob unsere Angebote wahrgenommen werden. Tun sie das nicht, müssen Reichweite und Traffic zugeführt werden.

Am besten gelingen uns Leads mit Anwendungen wie dem Bewertungstool, den Themenwelten, dem Content-Tool, der API-Anbindung ans CRM und dem Referenzgenerator. Fehlen solche Anwendungen, wird es schwer, beurteilen zu können, ob die Webseite erfolgreich ist oder nicht.

Es ist nicht damit getan, einmal statische Texte in die Webseite einzupflegen und nur auf Suchmaschinenmarketing zu hoffen. Wer dauerhaft als Experte wahrgenommen werden möchte, muss auch regelmäßig mit seiner Zielgruppe kommunizieren.

In unserem Maklersystem PACE tun wir das über den Blog und den damit verbundenen Contentpaketen, die es in verschiedenen Editionen gibt. Diese garantieren regelmäßige Beiträge zu typischen Verkaufsursachen. Die Blogartikel können automatisch an soziale Medien wie Facebook, Google Business, Instagram, Xing oder Linkedin weitergeben werden.

Zusammengefasst in einem Newsletter erkennen wir in den Reaktionen auf Beiträge die aktuellen Interessen der Zielgruppe und sorgen damit regelmäßig für Berührungspunkte mit potenziellen Auftraggebern. Diese Regelmäßigkeit wird mittelfristig zu einer lokalen Markenbildung führen.

Reichweite aus der Suchmaschine setzt immer voraus, dass die Zielgruppe auch tatsächlich die gewünschten Begriff eingeben. Ist das Suchvolumen niedrig, kann daraus keine Reichweite entstehen.

SEO und SEA sind wichtige Elemente beim Generieren von Traffic, allzu oft wird aber vergessen, dass der direkte Weg zu den Kunden auch noch da ist. Mit Content Marketing können Zielgruppen oft einfacher aktiviert werden. Das gelingt über den Versand von themenbezogenen Newslettern oder durch Social Media Aktivitäten in Facebook, Xing und Google Business.

Für PACE und WordPress-Seiten bieten wir per API-Schnittstelle einen innovativen Ablauf bei der Vergabe von Exposés. Statt klassisch über PDF erhalten die Interessenten einen Link, der in einen verschlüsselten Bereich der Webseite führt, wo dann das vollständige Exposé mit allen Angaben zugänglich ist.

Die Verweildauer, die vorher offline stattgefunden hat, findet nun online in der Webseite des Maklers statt. Dadurch entstehen nicht nur Zugriff, sondern eben auch lange Aufenthalte in der Webseite, was Google wiederum darin bestärkt, dass es sich bei der Webseite, um einen relevanten Anbieter handelt.

Viele Immobilienmakler verstehen unter Suchmaschinenmarketing vor allem die Sichtbarkeit zu den Keywords „Immobilienmakler + Ort“. Die Wortkombination wird oft überschätzt, denn das Suchvolumen ist in Metropolen beispielsweise eher klein.

Unterschätzt werden die Themen der Zielgruppe wie Scheidung, Erbe, Wohnen im Alter. Hier fehlt es meist völlig an relevanten Inhalten und auf Suchmaschinen optimiert sind sie schon gar nicht. Deswegen bieten sich für dich hier ausgezeichnete Möglichkeiten, lokale Angebote zu schaffen, die in der Suchmaschine auch lokal angezeigt werden.

Am besten geht das über so genannten Tor-Seiten oder Landing Pages. Die Seitenbereiche sind nicht extern auf anderen Domains, sondern Teil der eigenen Webseite. Das Besondere daran: Sie sind auf Suchmaschinenstandards ausgerichtet. Ist der Inhalte nach schema.org konfiguriert, werden der Suchmaschine besondere Microtags übermittelt, so dass schon in der Ergebnisliste Gliederungen dargestellt werden.

PACE
Die digitale Maklerwebseite

Mit PACE haben wir eine auf WordPress basierende Webanwendung geschaffen, die optimal auf die Bedürfnisse der Immobilienbranche zugeschnitten ist.

Webseiten für Makler, die wir mit PACE geschaffen haben, sind schnell, performant und leadorientiert. Wer sich für PACE entscheidet, bekommt eine inhaltlich vorstrukturierte Webseite und gleichzeitig die volle Flexibilität zum Anpassen.

Im CMS von WordPress können alle Seitenbereich editiert werden, jedes erdenkliche Design ist bei Bedarf möglich, branchenspezifische Tools wie eine API zur Maklersoftware oder das Bewertungstool können stets nativ eingebunden werden und sind damit optimal für Traffic, Performance und Suchmaschinenmarketing vorbereitet.

Mit PACE kann dein Unternehmen wachsen, denn das System ermöglicht es dir auch bei Wachstum stets am Zahn der Zeit und erweiterbar zu sein.

JETZT PACE PRODUKTKATALOG HERUNTERLADEN

Immobilien API zur Maklersoftware

Die Verbindung zur Maklersoftware wie OnOffice, Flowfact oder Propstack wird immer wichtiger, denn die Kommunikationsprozesse laufen in beiden Systemen eng zusammen.

Wird ein Suchauftrag auf der Webseite angelegt, kann das über eine API auch zeitgleich in der CRM passieren. Fragt jemand eine Immobilie an, kann die Vergabe des Langexposés direkt über die Webseite erfolgen und damit Traffic erzeugen. Wie das aussieht, erfährst du etwas weiter unten in dieser Webseite.

API-Schnittstellen sind der neue Standard und lösen die klassische OpenImmo-Schnittstelle mehr und mehr ab. Auch der neue OpenImmo-Standard 2.0 kommt deswegen mit einer REST-API und ermöglicht Direktkommunikation zwischen Webseite und Maklersoftware.

Leichter verständlich wird das vielleicht über den Vergleich mit zwei Geräten, die über Kabel miteinander verbunden werden. Die Geräte können miteinander „sprechen“. Aktionen können über die Webseite als auch über die Software ausgelöst werden.

Wordliner hat zum Beispiel einen Datenabgleich zwischen der Email-Marketing-Software Get Response und OnOffice etabliert. Trägt sich jemand nach einem versendeten Newsletter in Get Response aus, bekommt OnOffice über die API die Mitteilung, dass bei dem entsprechenden Kunden eine Kontaktsperre einzurichten ist. Und auch umgekehrt funktioniert das. Ruft der Kunde an und teilt mit, dass er nicht mehr kontaktiert werden möchte, erhält Get Response die Opt-out-Information direkt über die API.

Bewertungs- und Leadtools

Ihre PACE Webseite in der Basisausführung lässt sich ganz einfach mit unseren innovativen Tools erweitern. Das Bewertungstool beispielsweise gibt eine erste Auskunft, was die Immobilie wert ist. Das Besondere

PACE PRODUKTKATALOG HERUNTERLADEN

Referenzgenerator - digital Feedback anfordern

So einfach waren Referenzen noch nie

Gib deinen Kunden die Möglichkeit, Videos, Audionachrichten oder Bewertungen zu hinterlegen. Lade sie dazu ein, Feedback zu geben und behalte die Kontrolle darüber. Kein Ärger mehr über Bewertungsportale oder unqualifizierte Kommentare. Lass dir mit diesem Tool die Verwendung des Feedbacks auf deiner Webseite bestätigen.

referenzgenerator-page
PACE PRODUKTKATALOG HERUNTERLADEN

Online Marktbericht

Aktuelle Marktdaten sind das A und O, um mit Eigentümern über die Preisfindung für das Immobilienangebot zu sprechen. Viele Laien-Verkäufer sind nicht in der Lage, zu erkennen, ob der Preis zu hoch oder zu niedrig angesetzt ist. Denn Angebotspreise sind nicht Verkaufspreise. Dennoch orientieren sich viele Verkäufer in den Ergebnislisten der Portale und meinen, die Informationen dort würden gen

BESUCHEN SIE UNSERE MUSTERSEITE

Unseren Kunden & Partner

„Produzieren Filme für die Immobilienbranche in hervorragender Qualität. Die Kommunikation verläuft während der Umsetzung sehr freundlich und vor allem verlässlich.“

Stephan Manke

„Seit mehreren Jahren begleitet uns die Wordliner GmbH und hat wesentlich zum Erfolg unserer Immobilienfirma beigetragen. Ob Web-Seite, Contenpaket, Digitalisierung, Marketingstrategien – hier bekam ich alles kompetent aus einer Hand.
Die freundliche, ehrliche und offene Art von Jan Kricheldorf überträgt sich auf sein ganzes Team. Wer sich als Immobilienmakler kompetent aufstellen und die digitale Zukunft meistern will, ist bei den „Wordliners“ bestens aufgehoben.“

Konrad Schwarz

„Hervorragende Expertise für die Immobilienbranche. Verstehen was von Immobilienverkauf und Maklerbedürfnissen und können das perfekt umsetzen. Die Webseite kommt super an bei unseren Kunden. Insbesondere die API-Anbindung hat dafür gesorgt, dass wir circa 5 Minuten Verweildauer im Schnitt haben.“

Horst Drechsler

„Seit Jahren werden wir von Wordliner und seinen exzellenten Spezialisten mit professionellsten Marketingtools unterstützt. Von individualisierten WerbeFilmprojekten bis hin zur Entwicklung und Gestaltung einer exklusiv nach unseren Wünschen erstellten Homepage. Das Ganze begleitet auf Basis einer sehr vertrauensvollen Zusammenarbeit.“

Gerdt Menne

„Mit Immobilienvideos von Wordliner erwecken wir Häuser zum Leben“

Christian Civello

„Der Einsatz der Filme schafft Kompetenz, Seriösität, Nähe und Vertrauen.“

Anke Grabl

„Echt super geworden, ich bin wirklich beeindruckt von dieser Professionalität.“

Brigitte Eisenach

“Hallo Wordliner GmbH – herzlichen Dank für die super schnelle Umsetzung unserer Wünsche! Wir kamen auf Euch zu nachdem wir auf einer Homepage eines Maklerkollegen, Euer „Grill-Provisionsschmerz-Video“ gesehen haben… als unser Lachflash abgeklungen war, haben wir alles in Bewegung gesetzt um auch an dieses Video zu gelangen. Wir machen es kurz – die Kommunikation mit Euch war einfach weltklasse! Wir versprechen – es bleibt nicht bei einem Filmchen… ;o)”

Die 5 immoagentur GmbH

Deine Ansprechpartner

Jan Kricheldorf

Geschäftsführer

030 809 520 882 jan.kricheldorf@wordliner.com

Ellen Darnowski

Projektmanagerin

030 809 520 881 ellen.darnowski@wordliner.com

Ulrike Bieger

Projektmanagement Video & Web

030 809 520 881 ulrike.bieger@wordliner.com

Veronika Scheibner

Art Director

veronika.scheibner@wordliner.com

Albert Edelmann

Frontend Developer

albert.edelmann@wordliner.com

Jacob Dancy

Frontend CMS Expert

jacob.dancy@wordliner.com

Thomas Geisthardt

Buchhaltung

030 809 520 880 info@wordliner.com

Robert Mingau

Redaktion

robert.mingau@wordliner.com

Maike Zimmermann

Bild-Redaktion

maike.zimmermann@wordliner.com